Dr. Hans Grohmann

Dr. Hans Grohmann

Rechtsanwalt in Nürnberg

„Mir war und ist es immer wichtig, die Achtung und den Respekt vor Mandanten und Gegnern zu bewahren.“

3 Fragen an Dr. Hans Grohmann,
Rechtsanwalt in Nürnberg

Herr Dr. Grohmann, was wären Sie geworden, wenn Sie nicht Anwalt geworden wären?

Wahrscheinlich Chirurg.

Was braucht ein guter Anwalt?

Der Job ist nicht einfach! Als Anwalt muss man nicht nur ein guter Jurist sein, sondern auch auf Menschen eingehen und sie führen können.

Was ist Ihnen bei Ihrer Arbeit wichtig?

Die Achtung und den Respekt vor Mandanten und Gegnern zu bewahren. Man darf nie jemanden fertig machen. Außerdem ist es meine Aufgabe als Anwalt, Mandanten auch klarmachen zu können, dass man manche Sachverhalte auch von einem anderen Standpunkt sehen kann.


Vita:

  • geboren 1944, Studium in Erlangen, Freiburg und München
  • Promotion 1971
  • Rechtsanwalt seit 1971
  • Mitglied Deutscher Anwaltverein
  • seit 1979 Mitglied des Anwaltsgerichts für den Bezirk der Rechtsanwaltskammer Nürnberg und dessen Geschäftsleitender Vorsitzender von 1991 bis 30.11.2007
  • Beratende, vertragsgestaltende und gerichtliche Tätigkeit auf allen Gebieten des Zivil- und Wirtschaftsrechts

Schwerpunkte:

  • Gesellschaftsrecht
  • Privates Baurecht
  • Familienrecht
  • Wettbewerbsrecht

Auszeichnungen:

Verleihung des Bundesverdienstkreuzes am Bande 1995 für sein Wirken im berufsständischen Bereich


E-Mail: grohmann@grohmann-schmidt.de


Sekretariat:

 

Alexandra Sauernheimer
Bankkauffrau
Buchhaltung

E-Mail: alexandra.sauernheimer@grohmann-schmidt.de
Durchwahl: +49 911 951 90 – 33